© 2009 evaluamus GmbH, info@pr-evaluation.de
Home
    Medienresonanzanalyse  
 
Profil
Drei-Säulen-Prinzip
Unsere Philosophie
Leistungen
Team
     
    EXPERTISE
    Strategische PR-Evaluation
PR-Evaluationsmodell
PR-Evaluationsplan
Performance-Analyse
Krisenevaluation
Evaluationsinstrumente
Aktuelle Aufsätze
Termine
Literatur
     
    EVALUATION A-Z
    Beratung
    Evaluation Audit
    Krisenperformance
Fachliteratur
Medienresonanzanalyse
Software
Schulung
Vorträge
Wettbewerbsanalysen
     
    Download
Kontakt
Impressum
Home
     
    nach oben
   

 

 

 

 

 

Krisenperformance-Analyse


Die Krise ist vorbei. Es lief eigentlich ganz gut. Sie warten auf die letzten Clippings vom Ausschnittdienst und wollen dann Ihrem Chef einen kurzen Bericht liefern. Schön, wenn es so funktioniert, das Krisenmanagement.  Was ist aber, wenn es mal nicht so gut läuft?

  • Lag die Ursache für die schlechte Medienberichterstattung gar nicht bei Ihnen, sondern darin, dass Sie wegen Handyproblemem für die Journalisten nicht erreichbar waren?

  • Hätte der Störfall durch ein funktionierendes Frühwarnsysteme vermieden werden können?

  • Stand der vorgesehene Krisenraum erst drei Tage nach dem Krisenfall zur Verfügung, weil die PCs dort (noch) nicht am Netzwerk angeschlossen waren?

  • War die Stimmung im PR-Team während der Krise so aufgeheizt, weil drei Tage lang fast ununterbrochen gearbeitet wurde und kein Platz zum Entspannen oder keine ausreichende Verpflegung zur Verfügung standen?

Zur Analyse der Stärken und Schwächen Ihrer Krisenmanagements reicht es nicht, sich nur die Clippings anzuschauen. Eine richtige Ursachenforschung und damit verbundene Optimierung des Krisenmanagements ist nur möglich, wenn alle relevanten Prozessbestandteile erfasst und bewertet werden.

Metaplan

Dafür stellen wir Ihnen die Krisenperformance-Analyse zur Verfügung (mehr Infos unter Krisenevaluation). In der Anwendung dieser Systematik passen wir uns Ihrem Arbeitsalltag an: Wir bieten Ihnen interaktive Techniken in unterschiedlichster Komplexität an, von kombinierter Einzelarbeit bis hin zum gemeinsamen Erarbeiten von Stärken und Schwächen des Krisenprozesses:

1. Interaktiver Metaplan-Workshop mit dem gesamten Krisenteam
2. Ein leitfadengestützes Gespräch mit den Hauptverantwortlichen des Krisenmanagements mit Hilfe der von Nanette Besson entwickelten MiniMetaplan-Technik
3. Datensammlung in einer Excelvorlage, die von allen Beteiligten in Einzelarbeit gefüllt wird.

Mit Hilfe der von Nanette Besson entwickelten Struktur der Krisenanalyse identifizieren Sie die für Sie relevanten Faktoren des Krisenmanagementprozesses. Anschließend werden die Informationen zu diesen Faktoren von Ihnen oder uns - je nach Wunsch - zusammengetragen und in einem Krisenbericht dargestellt. Eine abschließende, ganzheitliche Bewertung kann dann in enger Zusammenarbeit mit Ihnen - oder auch ganz von Ihnen selbst erstellt - stattfinden. Es werden dabei Stärken und Schwächen des Krisenprozesses herausgearbeitet. Die Investition in Krisenprävention, die Prozesse während der Krise und die Maßnahmen zur Krisenbewältigung werden den Auswirkungen der Krise in Bezug auf Krisenfall, Kosten, Reputation und Management gegenübergestellt. Die Krisenperformance-Analyse bietet Ihnen direkte Handlungsempfehlungen, wie Sie Ihr Krisenmanagement optimieren können und in Zukunft besser mit Krisen umgehen können.

Da Krisen oft direkten wirtschaftlichen Schaden anrichten, ist diese Optimierung Ihres Krisenmanagements bares Geld wert. Den Wertschöpfungsbeitrag von optimiertem Krisenmanagement (in Form von vermiedenen Krisenkosten) können Sie einfach durch wiederholte Krisenevaluation darstellen.

Der Aufwand und damit auch die Kosten für eine solche Krisenperformance- Analyse richtet sich nach dem Ausmaß der Krise und den zu erfassenden Prozessfaktoren. Dabei beginnt der Kostenspielraum bei einem zweistündigen Beratungsgespräch (100 Euro pro Stunde zzgl. Spesen und MwSt.) - wenn Sie die Datenerfassung und Zusammenfassung in Eigenregie betreiben möchten - und ist nach oben offen: bis hin zum kompletten Paket, bei dem wir für Sie die Datensammlung, Bewertung und Aufbereitung zu einem professionellen Evaluationsbericht übernehmen. Für ein individuelles Angebot wenden Sie sich bitte an  Nanette Besson!

nach oben